Upcycling liegt im Trend: aus alt mach neu. pfiffige Möbel als Unikate.

Flagstore für moderne Home-Entertainment-Möbel.

27.05.2015

Alkoni setzt Trends mit neuen Wohnideen

Alkoni, Marburgs größtes Möbelhaus wird immer attraktiver. Jetzt, nach dem Total-Umbau, lockt das Möbelhaus mit trendigen Möbeln zum besten Preis und obendrauf gibt es für die Kunden Einkaufsgutscheine und wertvolle Reisegutscheine geschenkt. Alle Register wurden...

Marburg (td). Alkoni, Marburgs größtes Möbelhaus wird immer attraktiver. Jetzt, nach dem Total-Umbau, lockt das Möbelhaus mit trendigen Möbeln zum besten Preis und obendrauf gibt es für die Kunden Einkaufsgutscheine und wertvolle Reisegutscheine geschenkt. Alle Register wurden für den Total- Umbau im Erdgeschoss und die Neugestaltung gezogen. Eine Meisterleistung, die sich sehen lassen kann.

Traumhafte Spiegelgalerie

Was ist ein Schlafzimmer, Bad oder Diele ohne dekorativen Spiegel. Ein absolutes Highlight ist das Alkoni-Spiegelstudio mit einer faszinierenden Auswahl von klassischem bis antikem Design. Hängespiegel, Wandspiegel im Landhausdesign, Spiegel mit Facettenschliff und vieles mehr findet der Kunde in der schier unendlichen Spiegel-Auswahl. Die Mehrzahl ist „made in Germany“.

Fantastische Home-Entertainment-Möbel

Sensationell ist das neue Sound-Studio im Erdgeschoss mit farblich designstarken, technisch raffinierten Möbelelementen. „In dieser Größenordnung und Auswahl sind wir einzigartig“, freut sich Geschäftsführer Peter Klein. Die Home-Entertainment-Möbel sind die perfekte Kombination aus praktischen Stauraum und High-Tech- Sound-Lösung mit ausreichend Platz für TV-Geräte, Spielkonsole, eingebaute Lautsprecher. Passend für jedes Wohnzimmer. Durch die innovative Beleuchtung der Glaselemente mittels LED wird die Möbelserie eines deutschen Markenherstellers zum stimmungsvollen Eyecatcher. Die aktuelle Technik liefert ein pures, stimmungsvolles, unverwechselbares Klangerlebnis.

Pfiffige Möbel als Unikate

Ganz aktuell im Trend ist das Möbelhaus mit seiner Kollektion des „Upcycling“. Da werden aus Treibholz oder alten Holzbooten fantasievolle neue Möbel geschaffen. Prickelnd frisch und bunt füllen sie den Raum. Alte Metalle oder gebrauchter Webstoff, alte Jeans oder Kuhfell – alles wird von handwerklich kundiger Hand auf ungewöhnliche Art angeordnet und zum schmucken Möbelstück. Es sieht chic aus und hebt sich positiv ab. Auch Sitzmöbel mit ausgefallenem Design sorgen für die perfekte Stimulation der Sinne, Lieblingsplätze zum Relaxen und Reinkuscheln. Im absoluten Upcycling Trend liegt auch hier Alkonis Outdoor- Wohnen mit dem recycelten Teakholz alter  ausgemusterter Fischerboote aus Indonesien. Handwerklich aufwendig werden die Unikate zu hochwertigen, farbenfrohen Gartenmöbeln gefertigt. Sie sind langlebig, nachhaltig und Exotik pur im heimischen Garten.

Outdoormöbel im Trend

Sommer, Sonne, Gartenglück. Wie soll ihre Outdoor Oase aussehen?
Bei Alkoni, „Marburgs größter Gartenmöbelwelt“ wird Outdoor-Wohnen sinnlich und persönlich mit aktuellen Trends. Die hochwertigen aber preisgünstigen Möbel aus Flechtwerk gelten als Inbegriff für sommerliche Formschönheit und Leichtigkeit. Sie sind unverwüstlich und auch im Innenbereich formschön. Wer das klassische, edle Teak mag, derfindet Gartenliege, Bänke, Lofttische und den beliebten „Deckchair“ in reicher Auswahl.

 

Artikel-Herausgeber: MAZ-Verlag